Mehr als ein Selbstporträt: Hier sind Hessens schönste Selfiepoints

Am 26.06.2019 veröffentlicht

Frontkamera an, Handy vor's Gesicht halten und abdrücken: Fertig ist das Selfie! Der Hintergrund ist eher Nebensache, man steht ja schließlich selbst im Fokus. Mit den Selfie-Points in Frankfurt und Fulda können Sie jetzt aber das Maximum aus Ihren Selfies herausholen und sie verschönern - ob mit Engels- oder Schmetterlingsflügeln.

Laura Kroschewski ist Illustratorin von einem dieser Selfie-Points, also einem Ort, vor dem man gut ein Selfie machen kann. Im Frankfurter Sofitel hat sie Schmetterlingsflügel an eine Wand gemalt. "Die Leute, die hier anstehen, weil sie noch nicht aufs Rooftop können, haben hier eine kleine Beschäftigung und können sich hier bei einem ersten Drink ablichten", so Kroschewski. Drei Tage hat sie für die Gestaltung gebraucht. Beim Design hatte die 27-Jährige freie Hand gehabt.

Auch in Fulda steht ein solcher Selfie-Point. Dort sind es keine Schmetterlingsflügel, sondern Engelsflügel. "Wir haben hier um die Ecke eine Mädchenschule, die das schon durch das Fenster gesehen haben, dass hier Flügel entstehen. Die kamen schon in den Pausen angerannt, um da schonmal erste Selfies zu testen", erklärt Illustrator Ingmar Süß.

Im Videobeitrag von Pascal Wede sehen Sie die beiden Selfie-Points in Frankfurt und Fulda.

 

 

 

Empfohlene Kanäle