Baustellen-Endspurt: Frankfurt bekommt den Goetheturm zurück

Am 28.07.2020 veröffentlicht

Endlich dürfen sich Besucher des Frankfurter Stadtwalds wieder auf den Rundum-Blick vom Goetheturm freuen! Am Dienstag, 28. Juli wurde das Wahrzeichen, das im Oktober 2017 einer Brandstiftung zum Opfer fiel, fertig errichtet.

Zwei Tage später, am Donnerstag, folgt dann das feierliche Richtfest, Besucher dürfen ihn ab Oktober besteigen. 43,3 Meter ist der neue Turm hoch, er ist nahezu identisch mit dem alten. Die Errichtung kostet ca. 2,4 Millionen Euro. Etwa 200.000 Euro davon sind Spenden von Bürgern.

Am DIenstag wurden die neuen Einzelstücke aufeinander gesetzt - und bei vielen Schaulustigen schlug das Herz ein bisschen höher. Unsere Reporterinnen Lisa Uriel und Anna Pauly zeigen Ihnen den Aufbau heute Abend in ihrem Videobeitrag.

Empfohlene Kanäle