Rötungen, Pickel, Trockenheit: So pflegt man die Haut unter der Maske

Am 11.01.2021 veröffentlicht

Der Mund-Nasen-Schutz ist unser täglicher Begleiter geworden. Doch für unser Gesicht ist das ständige Auf- und Absetzen der Maske eine echte Herausforderung: starke Rötungen, Pickelchen, die Haut ist trocken und spannt.

Dafür gibt es mittlerweile sogar einen Begriff: Maskne, also Akne, die sich durch die Maske im Mund- und Nasenbereich bildet. Hautärztin Catharina Shab behandelt in ihrer Frankfurter Praxis immer wieder solche Fälle und weiß, wie man sie am besten behandelt. Luisa Vollmert und Annabelle Wohlrath zeigen es Ihnen im Video. 

Empfohlene Kanäle