Das richtige Instrument: Neues Angebot von Musikschulen aus Kassel und Frankfurt

Am 17.07.2018 veröffentlicht

Welches Musikinstrument ist das richtige für mein Kind? Viele Eltern stehen vor dieser Entscheidung, bei der man bloß nichts falsch machen möchte. Musikschulen in Kassel und Frankfurt haben sich da etwas Besonderes einfallen lassen.

Beim sogenannten Musikkarussell können Kinder verschiedene Instrumente ausprobieren, bevor sie sich für eines entscheiden. Ob Saiten-, Holzblas- oder Tasteninstrument, hier findet sicherlich jeder das passende. Wir haben uns zwei hessische Musikschulen angeschaut, die mit diesem Konzept großen Erfolg haben.

Das Instrumentenkarussell in Kassel

12 Monate, 12 Instrumente: Das ist das Konzept der Musikschule Kassel. Die Kinder zwischen 6 und 8 Jahren können so Gitarre, Klarinette und Trommel kennenlernen. Das Instrumentenkarussel ist besonders für Kinder geeignet, die nach der musikalischen Früherziehung noch nicht sicher sind, welches Instrument sie erlernen wollen.

Alle Infos zum Instrumentenkarussel finden Sie hier.

Ein Instrument pro Stunde in Frankfurt

Auch in Frankfurt kommt das Ausprobieren verschiedener Instrumente gut an: Die Cream Music School bietet ein Probepaket an, bei dem sich die Kinder jeweils eine Probestunde lang an Klavier, Gitarre und Schlagzeug ausprobieren können. Danach bleiben sie zunächst einen Monat lang bei einem Instrument.

Komplettpreis: 138€

Die Cream Music School erklärt das Probepaket auf ihrer Website.

 

Empfohlene Kanäle