Tödlicher Unfall: Radfahrer von Laster überrollt

Am 03.12.2019 veröffentlicht

Am 3. Dezember 2019 kam es in Frankfurt zu einem schweren Verkehrsunfall. Auf dem Marbachweg Ecke Eckenheimer Landstraße wurde ein Radfahrer von einem LKW erfasst und überrollt.

Er war neben dem Lkw gefahren, als der 40-jährige Fahrer an einer Kreuzung rechts abbiegen wollte. Aus bislang ungeklärten Gründen stürzte der Radler, dann geriet er unter die Räder des Fahrzeugs.

Für den Radfahrer kam jede Hilfe zu spät, er verstarb noch vor Ort. Die Eckenheimer Landstraße Stadtauswärts in Richtung Autobahn blieb für mehrere Stunden voll gesperrt. Mittlerweile steht auch die Identität des Radfahrers fest. Es handelt es sich um einen 77 Jahre alten Mann aus dem Frankfurter Raum.

Anzeige gegen Gaffer

Nach dem Unfalltod des Radfahrers ermittelt die Polizei außerdem gegen einen Gaffer. Er soll noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte den verletzten Radfahrer aus nächster Nähe gefilmt haben, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Beamte nahmen vor Ort die Personalien des Mannes auf.

Empfohlene Kanäle