Nach Missbrauchsvorwürfen: Dieter Wedel wieder in der Öffentlichkeit

Am 22.08.2018 veröffentlicht

Im Januar 2018 ist er wegen Missbrauchsvorwürfen als Intendant der Bad Hersfelder Festspiele zurückgetreten. Gestern, am 21. August 2018, zeigte er sich erstmals wieder auf einer Charity-Veranstaltung der Stiftung "helfen-helfen" in der Öffentlichkeit.

Für seinen guten Freund und Organisator der Charity-Feier, Manager Bernd Reisig, sei er gerne in die Friedberger Warte nach Frankfurt-Bornheim gekommen. Dieter Wedel wirkte bei seinem Auftritt auf der Veranstaltung recht gelassen. War es doch der Erste seit den Vorwürfen verschiedener Schauspielerinnen wegen sexuellen Missbrauchs Anfang des Jahres. So richtig wollte er sich dazu zunächst aber nicht äußern, denn noch laufen die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft München. Allerdings erklärte er: "Wir werden uns noch über einiges unterhalten. In den Medien und über die Medien, aber das dauert noch ein bisschen!" 

 

 

Empfohlene Kanäle