Heute Startup, morgen Laufsteg: Die vielseitigen Projekte von "Miss Hessen" Silke Kopp

Am 14.01.2020 veröffentlicht

Silke Kopp ist Gesundheitsökonomin und die schönste Hessin. Die 28-Jährige aus Frankfurt ist Miss Hessen und nimmt im kommenden Jahr an der Wahl zur Miss Germany teil und plant währenddessen ihr eigenes Startup.

Gemeinsam mit ihrem Kollegen Marcel Buchheister hat Silke ein Unternehmen gegründet. Sie entwickeln eine Lernsoftware für Azubis, die im Gesundheitsbereich arbeiten wollen. Das Programm soll unter anderem beim Lernen helfen, denn zurzeit liegt die Durchfallquote bei 30 Prozent. Silke als Gesundheitsökonomin und Marcel als Sportwissenschaftler sind die ideale Kombi für das Projekt.  

Was die 28-Jährige bewogen hat, sich neben der Gründung eines Startup-Unternehmens für die Wahl zu Miss Hessen zu bewerben, hat sie unserem Kollegen Rafael Fleischmann im Video verraten.

Empfohlene Kanäle