"Kannste so machen, ist dann halt kacke": Mundstuhl-Komiker Lars Niedereichholz stellt neues Buch vor

Am 17.09.2019 veröffentlicht

"Und plötzlich stehen drei Freunde im Hasenkostüm auf dem Rasen der Commerzbank-Arena in Frankfurt": So beginnt der neue Roman von Lars Niedereichholz. Darin erzählt der Komiker (Mundstuhl) von Banker Tobias, der mitten in seiner Midlife-Crisis steckt. Unser Reporter Michael van Alst hat den Autor in Frankfurt getroffen.

"Ich würde sagen, der biografische Anteil liegt bei 20 Prozent", sagt uns Niedereichholz im Interview. Viele lustige Geschichten, die er privat erlebt oder von Freunden gesammelt hat, finden Platz in seinem dritten Buch. Drei Jahre lang hat der Mundstuhl-Comedian an seinem neuen Roman geschrieben. Und er verspricht, dass der Leser einmal pro Seite lachen wird.

Seine Hauptfigur Tobias Werner ist gerade 45 Jahre alt geworden. Seine Ehe ist eine reine Flaute, seine Teenagertochter bringt den ersten Freund mit nach Hause und dann verliebt sich Tobias auch noch in eine Lehrerin.

 

 

 

Empfohlene Kanäle