Neue Frauen-Nationalelf: Das Team für die Fußball-WM steht

Am 14.05.2019 veröffentlicht

Kader steht! Vom 7. Juni bis zum 7. Juli findet die Fußball-WM der Frauen statt. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hat heute in Frankfurt bekannt gegeben, welche 23 Spielerinnen mit nach Frankreich fahren werden.

"Wir freuen uns, dass wir bei dieser WM dabei sein dürfen. Das ist ein Privileg, wir sind bei den besten 24 Teams, wir dürfen wieder ein großes Turnier spielen – das wird ein leidenschaftliches Turnier werden, es wird ein emotionales und stimmungsvolles Turnier werden und deshalb nehmen wir das jetzt alles sehr, sehr positiv auf und versuchen das dann in sehr gute Leistung umzusetzen.", so die Trainerin am Dienstag in der Pressekonferenz.

Mit dabei sind erfahrene Fußballerinnen wie zum Beispiel Abwehrspielerin Lena Gößling und Spielführerin Alexandra Popp, die beide unter Vertrag bei VfL Wolfsburg stehen. Vor der Abreise am 3. Juni darf sich die Mannschaft noch einmal im abschließenden Testspiel gegen Chile am 30. Mai beweisen. Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft konnte bereits zweimal den WM-Titel holen. In Frankreich soll der dritte folgen.

 

Empfohlene Kanäle