World Club Dome Musikfestival: Die erste Party in der Luft

Am 26.03.2019 veröffentlicht

Gestern früh um halb acht am Frankfurter Flughafen: Einchecken für einen Flug in die Schwerelosigkeit. Mit dabei viele Promis wie Koch Tim Mälzer oder die Fantastischen 4. Aber auch normalsterbliche Gewinner waren mit an Bord.

Insgesamt 50 Mutige sind in das "Zero Gravity"-Flugzeug gestiegen. Der World Club Dome - ein Elektromusikfestival in Frankfurt - hat zur Party in der Schwerelosigkeit geladen. Über der französischen Küste ist das Flugzeug in 8000 Metern Höhe insgesamt 16 Mal in einen Sturzflug gefallen. Dadurch entsteht im Inneren des Körpers für kurze Zeit völlige Schwerelosigkeit.

Und auch die Frankfurter Eintracht hat eine Weltneuheit geschafft: Sportvorstand Fredi Bobic und Stürmer Sebastien Haller haben das erste schwerelose Tor geschossen. Unser Reporter Lucas Reichmann war vor Ort.

Sehen Sie sich das erste Video von dem Flug an, über das wir gestern berichtet haben.

Empfohlene Kanäle