Zeugen gesucht: Frankfurter Polizei ermittelt nach sexuellem Übergriff

Am 28.08.2020 veröffentlicht

Nachdem eine 22-jährige junge Frau aus Frankfurt Opfer eines sexuellen Übergriffs geworden ist, ist jetzt rausgekommen, dass es noch ungefähr 50 weitere Opfer gibt, die der Mann belästigt haben soll.

"Dem Mann wirft man vor, Damen im Stadtgebiet relativ wahllos und in großer Vielzahl, sehr aufdringlich anzusprechen. Er geht dabei immer nach dem gleichen Muster vor. Er gibt vor, neu in der Stadt zu sein, sich nicht auszukennen", so ein Polizeisprecher.

Auf den Handys der Frauen will er sich dann angeblich Wege raussuchen, ruft sich dann aber selbst an, um die Nummer der Betroffenen zu bekommen und sie später telefonisch zu belästigen. Der Mann ist laut Zeugen:

- 1,75 Meter groß
- Dunkle Haare
- Südländischer Typ
- Strenger Körpergeruch

Falls auch Sie von diesem Fall betroffen sind oder wichtige Hinweise haben, melden Sie sich bitte bei der Frankfurter Polizei unter 069 / 755-0 oder auf der Onlinewache.

Empfohlene Kanäle