Scharf sehen über Nacht: Die Wunder-Kontaktlinsen im Test

Am 01.04.2020 veröffentlicht

Brillen- und Kontaktlinsenträger aufgepasst: Sie könnten vielleicht schon bald ohne Sehhilfe auskommen - mithilfe sogenannter Nachtlinsen. Die sollen die Sehschärfe quasi im Schlaf verbessern. Man setzt sie ein, legt sich abends schlafen und wacht am nächsten Morgen mit klarer und scharfer Sicht auf. Zu schön, um wahr zu sein – oder funktioniert es wirklich? Sarah Thömmes hat die Antworten im Video.

Wenn auch Sie interessiert an den Linsen sind, fragen Sie einfach mal bei Ihrem Optiker nach: In unserem Beispiel kostet die Anpassung einmalig 250 Euro, das Linsen-Abo gibt es für monatlich 65 Euro. Enthalten sind Pflegemittel, Kontrollen und jährlich neue Nachtlinsen.

Empfohlene Kanäle