Unterricht trotz Lockdown: Schulalltag in Corona-Zeiten

Am 10.11.2020 veröffentlicht

Noch immer ist die Digitalisierung an hessischen Schulen nicht ausreichend fortgeschritten, sodass der Präsenzunterricht ersatzlos gestrichen werden kann. Das ist zumindest die Einschätzung des hessischen Kultusministers Alexander Lorz (CDU). Schüler müssen trotz des Lockdowns also immer noch die Schule besuchen und während ihres Aufenthaltes eine Vielzahl von Regeln beachten.

Wir haben mit dem Schüler Julien Nagel aus Frankfurt und mit der Mutter Stephanie Walter aus Lorsch gesprochen. Uns haben sie ihre persönlichen Erfahrungen der letzten Wochen anvertraut. Was sie erlebt haben, sehen Sie im Video.

Empfohlene Kanäle