Frankfurter Start-up "Yay": Aus digitalem Tagebuch wird ein Fotoalbum

Am 04.06.2020 veröffentlicht

Sortieren, drucken, kleben, beschriften: In einem Fotobuch steckt viel Arbeit. Mit tausenden Fotos, die wir auf Smartphone und Computer angehäuft haben, wird es auch nicht unbedingt leichter. 

Familie Scheit aus Frankfurt hat sich für dieses Problem eine Lösung überlegt und ihr Start-up "Yay" gegründet. Wie die digitale Lösung aussieht, zeigen Victoria Enzenauer und Anna Pauly in ihrem Video.

Wer sich für solch ein Fotobuch interessiert, findet weitere Informationen auf der Webseite von "Yay".

Empfohlene Kanäle