Reise in die Vergangenheit: Alt-Frankfurt virtuell erleben

Am 18.06.2020 veröffentlicht

Es ist eine virtuelle Reise in das Frankfurt es 19. Jahrhunderts: Im "TimeRide Frankfurt", einem neu eröffneten Museum nahe der Paulskirche, können Besucher in die Vergangenheit der Mainmetropoler eintauchen. Mittels Virtual Reality kann Stadtgeschichte so ganz neu erlebt werden.

Eröffnen wird das Museum am 20. Juni. Die Touren bei TimeRide Frankfurt sind sowohl für Individualbesucher als auch für (Schul-)Gruppen ab acht Personen konzipiert und dauern rund 45 Minuten. Die Zeitreisen sind für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Tickets können ab sofort online gekauft werden. Beachtet werden muss dabei, dass die Zeitreise-Tickets auf einen festen Timeslot ausgestellt sind. Innerhalb dieses Zeitfensters startet in der Regel alle 10 Minuten eine neue Tour. 

Öffnungszeiten:
Fr - So, 11 – 19 Uhr

Adresse
Berliner Straße 42a, 60311 Frankfurt.

Webseite
www.timeride.de/frankfurt

Empfohlene Kanäle