Frankfurter Forschungsteam entwickelt neue Krebstherapien

Am 21.03.2018 veröffentlicht

Die Diagnose Krebs ist für die Betroffenen niederschmetternd, erst recht, wenn die Prognose keine positive ist. Ein Forschungsteam aus Frankfurt will aber genau diesen Patienten Mut machen, denn sie entwickeln neue Therapien gegen Krebs. Am Sonntag ist Weltkrebstag, und deswegen haben wir uns die Arbeit der Forscher mal genauer angeschaut. Luisa Vollmert zeigt Ihnen erste Erfolge der neuen Therapien.

Sie wollen mehr über die Arbeit des Forschungsteams erfahren? Hier geht es zur Website des Krankenhauses Nordwest.

Auch Hunde könnten Leben retten und Krebs am Geruch erkennen. In unserem Beitrag erklären wir, wie das funktionieren könnte.

Patricia Deines kämpft mit Hilfe der Antikörpertherapie gegen den Krebs.

Erfolgreiche Krebstherapie mit fremder Stammzellenspende: Gerd Alexander Unglaube aus Kelkheim ist der erste Patient in Deutschland, der die Stammzellen eines Fremden erhielt.

Empfohlene Kanäle