FSV Frankfurt trennt sich von Trainer Vrabec

Am 21.03.2018 veröffentlicht

Der Drittligist FSV Frankfurt hat sich von Trainer Roland Vrabec getrennt. Damit reagiert der Verein auf die schlechte Rückrunde mit 6 Niederlagen in Folge. Momentan steht der der FSV auf dem 17. Tabellenplatz. Roland Vrabec war im Juni 2016 nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga nach Frankfurt gekommen. Ein Nachfolger für ihn ist noch nicht in Sicht.

Empfohlene Kanäle