Dreikönigssingen: Sternsinger sammeln für den Libanon

Am 06.01.2020 veröffentlicht

Heute startete die nunmehr 62. Sternsingeraktion. Im Rahmen der weltweit größten Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder gingen rund 400 Sternsinger aus dem Fuldaer Bistum von Tür zu Tür, um Spendengelder für den Libanon zu sammeln. Ausgetragen wird das Dreikönigssingen vom Kindermissionswerk "Die Sternsinger" und dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Im vergangenen Jahr hatten Mädchen und Jungen aus 10.226 Pfarrgemeinden, Schulen und Kindergärten rund 50,2 Millionen Euro gesammelt.

In Fulda entsandte Michael Gerber heute als neuer Bischof erstmals die neuen Sternsinger. Unsere Reporterin Lea Wagner war dabei und hat die Aktion begleitet.

Empfohlene Kanäle