Gewaltverbrechen: Frauenleiche in Fulda gefunden - Kripo ermittelt

Am 07.12.2020 veröffentlicht

Eine Frauenleiche ist am Montagmorgen im osthessischen Fulda entdeckt worden. "Wir müssen nach ersten Erkenntnissen davon ausgehen, dass die Frau einer Straftat zum Opfer gefallen ist", sagte ein Sprecher der Polizei. Die Leiche wurde demnach gegen acht Uhr im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses in der Innenstadt aufgefunden. Laut Polizei sind die Hintergründe und die Todesursache noch unklar.

Nach Polizeiinformationen soll es sich bei der Leiche um eine 35-jährige Bewohnerin des Hauses handeln. Zudem kam es am Mittag zu einer Festnahme im Zusammenhang mit dem Fall.

Die Fuldaer Staatsanwaltschaft und die Kriminalpolizei haben die Ermittlungen aufgenommen. Die Fahnder sicherten Spuren und befragten Zeugen, sagte der Sprecher. Der Bereich um den Fundort sei abgesperrt worden.

Empfohlene Kanäle