Fußfessel für islamistische Gefährder gefordert

Am 21.03.2018 veröffentlicht

Unter dem Motto "Rechtsstaat verteidigen" hat Justizministerin Eva Kühne-Hörmann in ihrer Regierungserklärung für ein härteres Durchgreifen geworben: Sie will die elektronische Fußfessel auch bei islamistischen Gefährdern einsetzen.

Empfohlene Kanäle