Gefährlicher Trend: Immer mehr Menschen benutzen Reizgas

Am 06.02.2018 veröffentlicht

Ein Zwölfjähriger versprüht Pfefferspray in einer Toilette an der Schule, ein Rentner greift Passanten mit Reizgas an und in einer Regionalbahn klagen die Passagiere über Atemnot. Das sind alles Folgen von Reizgas. Die Fälle, in denen sogenannte Abwehrsprays eingesetzt werden, steigen immer weiter an und es wird viel Unsinn damit getrieben. Woher dieser gefährliche Trend kommt, hat Lucas Reichmann nachgefragt.

Empfohlene Kanäle
Kommentare