Kann das klappen?: Gendergerechte Sprache in Hessens Ämtern

Am 06.08.2020 veröffentlicht

In Stuttgart ist es bereits da: Das Gender-Sternchen auf Formularen und in offiziellen Schreiben. Die Behörden müssen nämlich jetzt auf genderneutrale Formulierungen achten. Neben Lob hagelt es aber auch viel Kritik am neuen Gesetz. Könnte Hessen dem Stuttgarter Vorbild folgen? Frank Caspers hat sich informiert und teilt sein Wissen im Videobeitrag.

Empfohlene Kanäle