Goetheturm in Frankfurt: Geplanter Baubeginn erst Ende 2019

Fast 150.000 Euro sind für den Wiederaufbau des abgebrannten Frankfurter Goetheturms zusammengekommen. Der 43 Meter hohe Turm wurde im Oktober 2017 angezündet. Der Wiederaufbau des Holz-Riesen ist jetzt Ende 2019 geplant.

Seit Monaten werden in Frankfurt Spenden für den im vergangenen Oktober abgebrannten Gotheturm gesammelt. Frühestens Ende kommenden Jahres ist der Baubeginn angepeilt. Wann genau der neue Turm eröffnet werden kann, sei noch unklar.

Neben den Vorbereitungen für den Wiederaufbau des 43 Meter hohen Aussichtsturm aus Holz laufen immer noch mehrere Untersuchungen und Prüfungen. Es muss noch geklärt werden, ob die Fundamente des alten Turms genutzt werden können und ob der Boden von Teerölen verunreinigt ist. Außerdem wird geprüft, wie der Turm auch Behinderten zugänglich gemacht werden kann.

 

Themen
Kommentare