Gewaltfreie Erziehung

Am 21.03.2018 veröffentlicht

Am 30. April Sonntag ist Tag der gewaltfreien Erziehung - eigentlich sollte es mehr als selbstverständlich sein, dass wir unsere Kinder nicht schlagen. Aber traurige Tatsache ist, dass in Deutschland sogar immer wieder Kinder sterben, die geprügelt und misshandelt wurden. Wohin Gewalt in der Erziehung führt und was Eltern tun können, damit ihnen nicht gleich die Hand ausrutscht, sagt Ihnen unsere Reporterin Hülya Deyneli in diesem Video. Sie hat eine Familie besucht, bei der Harmonie ganz groß geschrieben wird.

Empfohlene Kanäle