Green Fashion auf der Innatex-Messe

Am 12.02.2017 veröffentlicht | 1524 Aufrufe

Wir Frauen kennen das besonders gut: wir denken wir haben nichts zum Anziehen, kaufen uns dann einfach ein neues Teil und wenn es uns nicht mehr gefällt, landets in der Altkleidersammlung oder in der Tonne. Das ist aber nicht nur schlecht für den Geldbeutel, sondern auch für die Umwelt. Wie Modemacher nun versuchen nachhaltige Klamotten zu machen, zeigt Franziska Kaempfert.

Daten und Fakten:

  INNATEX Internationale Fachmesse für nachhaltige Textilien Datum 29. bis 31. Juli 2017 Öffnungszeiten 1. Messetag: von 9 bis 18 Uhr
2. Messetag: von 9 bis 18 Uhr
3. Messetag: von 9 bis 17 Uhr Veranstaltungsort Messecenter Rhein-Main
Robert-Bosch-Str. 5-7
65719 Hofheim-Wallau     Schwerpunkte DOB // HAKA // KOB // Wäsche // Strick // Schuhe // Heimtextil // Stoffe // Spielwaren // Accessoires // Lifestyle-Artikel Zutrittsberechtigung nur Fachbesucher Zielgruppe Einzelhandel // Großhandel // Onlinehandel // Hersteller Eintrittspreise Eintritt frei Veranstalter MUVEO GmbH // Frankfurt am Main // www.muveo.de

 

Mehr Informationen finden Sie hier.

Empfohlene Kanäle
Kommentare