Querdenker in Groß-Zimmern: Demo unter dem Deckmantel von St. Martin

Am 12.11.2020 veröffentlicht

Dieser St. Martinsumzug in Groß-Zimmern sollte angeblich für Kinder stattfinden - ein Ersatz für die vielen abgesagten Laternenumzüge aufgrund von Corona in diesem Jahr.

In Groß-Zimmern sorgte dieser Umzug schon im Vorfeld für ordentlich Wirbel, denn die Organisatorinnen, die Schwestern Tanja und Sandra Ihring, gehören offenkundig zu den Querdenkern - die Stadt hatte die Veranstaltung eigentlich verboten.

Unsere Reporter Bella Christophel und Andreas Schopf waren vor Ort. 

Empfohlene Kanäle