Großbrand in Buseck

Am 21.03.2018 veröffentlicht

Bei einem Entsorgungsbetrieb im mittelhessischen Buseck hat es am Morgen des 7. April 2017 gebrannt - laut Pressemeldungen bereits zum achten Mal seit 2013. Das Unternehmen sammelt und recycelt Abfälle - teilweise auch feuergefährliche Stoffe. Warum es diesmal gebrannt hat ist noch unklar, die Polizei ermittelt. 80 Feuerwerleute waren im Einsatz, verletzt wurde niemand.

Empfohlene Kanäle