Anerkennung für Konzept: Grundschule aus Wald-Michelbach bleibt ohne Schulpreis

Am 21.03.2018 veröffentlicht

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in Berlin den deutschen Schulpreis an eine berufsschule aus hameln in NRW verliehen. Auch die Schimmeldewogschule in Wald-Michelbach hatte als einzige hessische Schule teilgenommen, ist aber leider leer ausgegangen. Die Grundschule aus den Odenwald hatte sich mit ihrem offenen Lernkonzept beworben.

RTL Hessen-Reporter Benjamin Holler hat im Februar 2017 die Grundschule Schimmeldewog in Wald-Michelbach besucht. In diesem Video erfahren Sie mehr über die Schüler und das Konzept.

Seit 2006 vergeben die Robert Bosch Stiftung, die Heidehofstiftung, der Stern und die ARD gemeinsam den Deutschen Schulpreis. Welche Kriterien die Schulen dabei erfüllen müssen und was hinter dem Wettbewerb steht, erfahren Sie auf der Website des Deutschen Schulpreises.

Empfohlene Kanäle