„Gute-Kita-Gesetz“: 1 Milliarde für Kinderbetreuung

Am 09.07.2020 veröffentlicht

Mit dem sogenannten Gute-Kita-Gesetz soll die Betreuung der Kleinsten zukünftig besser werden.

Dafür stellt Hessen rund eine Milliarde Euro bereit, denn die Weiterentwicklung der Qualität in Kitas und in der Kindertagespflege sei eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe und gemeinsames Ziel von Bund, Ländern und Kommunen. Das Gute-KiTa-Gesetz setzt genau dort an und soll für mehr Qualität und weniger Gebühren sorgen. Mit mehr Personal und der damit sinkenden Belastung der Erzieher soll außerdem der Job auch wieder attraktiver werden.

Empfohlene Kanäle