Guter Bulle, schlechter Bulle: Namensstreit um Burger-Laden

Am 21.03.2018 veröffentlicht

In Frankfurt gibt's so einige Bullen: der Bulle vor der Börse, das Restaurant DER FETTE BULLE und den Burgerladen GUTER BULLE.

Aber nur mit dem letzteren hat der Energy-Drink-Hersteller Red Bull anscheinend ein Problem: Das Unternehmen will den Namen GUTER BULLE verbieten lassen, weil dieser seinem zu ähnlich sei. Lucas Reichmann berichtet über diesen und weitere absurde Namensstreitigkeiten.

Empfohlene Kanäle