Bild: Polizeipräsidium Nordhessen

Wo ist Kaweyar?: Suche nach fünfjährigem Mädchen geht weiter

Die fünfjährige Kaweyar verschwand am Sonntagnachmittag während ihrer Geburtstagsfeier von einem Spielplatz in Guxhagen. Am Sonntag und am Montag hatten rund 280 Polizisten und Feuerwehrleute vergeblich nach ihr gesucht. Am heutigen Dienstag werde die Suche fortgesetzt, allerdings werden nicht mehr so viele Einsatzkräfte beteiligt sein wie zuvor, das teilte ein Polizeisprecher in Homberg am Morgen mit.

Die am Spielplatz angrenzende Fulda wurde laut Polizei "ausführlich abgesucht". Auch ein Hinweis aus der Bevölkerung lief leider ins Leere. Demnach will eine Zeugin ein "Wimmern" im Wald gehört haben. Die Suchtrupps blieben jedoch bislang erfolglos. Bereits am Montag berichteten wir umfangreich über die Sucharbeiten der Polizei in Guxhagen. Unter anderem setzten sie Boote, Rettungshunde und Hubschrauber ein, um das Mädchen zu finden. 

Kaweyar verschwand an ihrem fünften Geburtstag

Die Polizei nimmt Hinweise zur vermissten Kaweyar an jeder Polizeistelle entgegen. Die Fünfjährige ist etwa 1,20 Meter groß, hat eine schlanke Statur und braune halblange Haare. Bekleidet ist sie mit einer blauen Hose und einem pinken T-Shirt. Sie ist nach Angaben der Polizei eingeschränkt und könne sich nicht orientieren.

Kontakt:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Themen
Kommentare