Großalarm in Hattersheim: Vier Verletzte bei Feuer in Hochhaus

Am 26.03.2019 veröffentlicht

Am Dienstagmorgen wurde ein Großalarm in Hattersheim ausgelöst. In einem Hochhaus im Südring ist ein Feuer im 8. Obergeschoß ausgebrochen. Nach dem Stichwort "Feuer, Menschen in Gefahr" rückten zahlreiche Einsatzkräfte an.

Ausgerüstet mit schwerem Atemschutz konnten die Kräfte rasch an den Brandort vordringen. Die Bewohner konnten sich selbst in Sicherheit bringen. Weitere Bewohner der Etage wurden von der Feuerwehr mit Fluchthauben gerettet. Drei Personen mussten durch den Rettungsdienst versorgt werden, sie hatten Rauchgas eingeatmet. Ein Feuerwehrmann erhielt bei den Löscharbeiten in der Brandwohnung einnen Stromschlag und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, die Wohnung ist derzeit unbewohnbar.

Empfohlene Kanäle