Starkregen und Hagel: Land unter in Gründau-Lieblos

Am 20.05.2019 veröffentlicht

Heftige Unwetter hielten am Wochenende die Hessen auf Trab. Hagel und Starkregen sorgten für gesperrte Straßen und vollgelaufene Keller.

Für die neue Woche ist bislang keine Besserung in Sicht: Nach Informationen des Deutschen Wetterdienstes sind am Montag Unwetter mit heftigem Starkregen nicht auszuschließen. Nach einer regnerischen Nacht bringt der Dienstag vor allem im Süden Hessens wieder kräftige Schauer.

Besonders heftig erwischte das Unwetter die Bewohner von Gründau-Lieblos. Hier kamen tischtennisgroße Hagelkörner herunter. Das Unwetter traf den Ort so schnell, dass das Tor, dass das Unwetter eigentlich abhalten soll, nicht einmal rechtzeitig geschlossen werden konnte.

Die beeindruckenden Bilder vom Unwetterwochenende hat unsere Reporterin Verena Schmale.

Empfohlene Kanäle