Heißes Wachs verursacht Brand

Am 21.03.2018 veröffentlicht

Weil die Bewohner alte Kerzen auf dem Herd geschmolzen haben, brannte in der Nacht ein Wohnhaus in Bad Sodener Stadtteil Neuenhain. Die 49 und 55 Jahre alten Bewohner atmeten Rauchgas ein und mussten ins Krankenhaus. Sie haben zuvor vergessen, die Herdplatte mit dem heißen Wachs auszuschalten.

Empfohlene Kanäle