Initiative "Hessen gegen Hetze": Landesregierung setzt Zeichen gegen Hass im Netz

Am 19.09.2019 veröffentlicht

Volker Bouffier hat in Wiesbaden Hetz-Kommentare vorgelesen, um klarzumachen, dass Hass im Internet ein unerträgliches Ausmaß angenommen hat. Mit der Initiative "Hessen gegen Hetze" setzt die Landesregierung jetzt ein klares Zeichen.

"Es kann doch nicht sein, dass wir gröbste Missachtung der Würde des Menschen einfach nur beklagen. Wir brauchen Handeln", so Volker Bouffier. Deshalb möchte die Landesregierung ressortübergreifend in Projekte investieren. Durch das Melden von Hasskommentaren sollen die Hessen zur Erfassung und Verfolgung der anonymen Hetzer beitragen.

Mehr Informationen zu der Initiative hat unsere Reporterin Bella Christophel im Videobeitrag zusammengefasst.

Empfohlene Kanäle