Wann kommt der Sommer?: Wechselhafter Mai in Hessen

Am 12.06.2019 veröffentlicht

Kühl und vor allem nass - so war der diesjährige Mai. Schade für uns, doch gut für die Wälder; die leiden nämlich noch immer unter den Folgen des trockenen Sommers 2018. 

Der Wasserstand der Werra bei Witzenhausen steigt durch den Regen immer weiter, doch der Experte Florian Imbery von der Internationalen Klimaüberwachung meint: "Es kann ruhig noch ein paar Tage weiter regnen." Der Regen sei gut für die Wälder, die noch immer einen Defizit an Bodenfeuchtigkeit - circa zehn Prozent unter den vieljährigen Mittelwerten - aufweisen. Dies liegt an dem überdurchschnittlich heißen vergangenen Jahr.

Unsere Reporterin Julia Möller hat nachgefragt, was Sie vom diesjährigen "Sommer" halten!

Themen
Empfohlene Kanäle