Kuscheln vor dem Wahlkampf: Hessen feiert in Berlin

Am 13.06.2018 veröffentlicht

Hessen feiert in Berlin und das schon traditionell. Das Hessenfest findet jährlich statt und doch ist es 2018 ein besonderes. Denn in diesem Jahr ist Landtagswahl und da wollen gerade die Spitzenkandidaten mit ihren Parteien besonders gut aussehen.

2000 Gäste feiern fröhlich, darunter auch Angela Merkel. Der Bundeskanzlerin schmecken hessische Spezialitäten, wie Ahle Worscht und Handkäs mit Musik, übrigens besonders gut. Und bei so viel Feierlaune verstehen sich sogar zwei, die im hessischen Wahlkampf die Messer wetzen werden: Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und sein Herausforderer, SPD-Spitzenkandidat Thorsten Schäfer-Gümbel. Auf die Frage, ob auch mal ein gemeisames Bierchen getrunken würde, antwortet der Ministerpräsident postwendend: "Das ist immer drin!"

DFB-Pokal für kurze Zeit wieder in Berlin

Und dann ist da noch der heimliche Stargast des Abends - der DFB-Pokal. Den hat Eintracht-Vorstand Axel Hellmann von Frankfurt nach Berlin mitgebracht hat. Für uns auf dem Hessenfest dabei waren Lucia Voßbeck-Elsebusch und Benjamin Holler.

Empfohlene Kanäle