Lernfortschritte am PC testen: Schüler quoppen jetzt

Am 21.03.2018 veröffentlicht

Viele Eltern kennen das: Ihr Kind ist frustriert, wenn es schlechte Noten in einem Fach bekommt und vielleicht auch nicht mehr den Anschluss findet. Dann wird der Fehler oft beim Lehrer gesucht. Aber auch der kann nicht immer sofort die Schwächen seiner Schüler erkennen. Die Lösung dafür könnte jetzt quop. sein. Was das ist und wie es funktioniert, zeigen Ihnen Sarah Thömmes und Lisa Siewert in diesem Beitrag. 

Was ist quop.?

Über das Schuljahr verteilt führen die Schüler alle zwei bis drei Wochen einen kurzen quop.-Test am Computer durch. Diese quop.-Tests haben alle den gleichen Schwierigkeitsgrad – sind also parallel. Dies ist mit wissenschaftlichen Methoden sichergestellt und nachgewiesen worden. Von Test zu Test können die Schüler die Tests schneller und besser bearbeiten. Trägt man die Testergebnisse in einem Diagramm ab, entsteht die Lernfortschrittskurve. Quop. beinhaltet jeweils acht wissenschaftlich evaluierte parallele Tests in Lesen und Mathematik (Klassen 1-6) oder Englisch (Klasse 5-6).

Wer kann bei quop. mitmachen?

An den curriculumbasierten Messungen können Grund- und weiterführende Schulen in allen Schulformen sowie Lehrer einzelner Klassen oder eine Schule als Ganzes teilnehmen. Technische Voraussetzung für die Teilnahme ist mindestens ein Computer mit Zugang zum Internet. Oft sind zwei Computer in einer Klasse ausreichend. Selbstverständlich kann quop gut in einem Computerraum durchgeführt werden. Es ist aber nicht erforderlich, dass für jedes Kind einer Klasse ein Computer zur Verfügung steht. Die Tests dauern ca. 10 Minuten, so dass die Schüler auch nacheinander das oder die Geräte für die Tests benutzen können.

Was kostet die Teilnahme?

Das Hessische Kultusministerium hat einen Vertrag für quop abgeschlossen. Für die hessischen Schulen, die von dem Vertrag abgedeckt sind, fallen deshalb keine Entgelte an. In anderen Bundesländern kostet die Teilnahme 90 Cent je Schüler/in und Monat zuzüglich Mehrwertsteuer. Der Jahresbetrag beläuft sich auf 12,85 Euro. Er ist im Laufe des Schuljahres zu entrichten. 

Weitere Informationen finden Lehrer, Eltern und Schüler unter www.quop.de.

Empfohlene Kanäle