Hessische Hilfe für junge Albaner

Am 21.03.2018 veröffentlicht

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier reist zur Zeit durch Serbien und Albanien. Beide Länder möchten der EU beitreten. Vor allem junge Menschen in Albanien erhoffen sich dadurch bessere Chancen für die Zukunft, denn in ihrer Heimat haben sie kaum eine Chance auf einen guten Job. An dieser Stelle möchte die hessische Landesregierung helfen. Andreas Schopf und Jonas Diehl berichten aus Tirana, der Hauptstadt Albaniens.

Empfohlene Kanäle