Hessische Kampagne gegen Erdogan

Am 21.03.2018 veröffentlicht

Die Wahl in der Türkei zur geplanten Verfassungsreform rückt immer näher. Und obwohl Ankara und Frankfurt mehr als 2000 Kilometer auseinander liegen, ist das Thema auch in Hessen in aller Munde. Immerhin dürfen auch hier 120.000 Türken beim Referendum abstimmen. Eine frisch gegründete "Nein"- Kampagne soll sie davon überzeugen, sich gegen Erdogan zu stellen. Für die einen völlig klar, für die anderen so gar nicht. Wie ist die Stimmung hier und wie wirkt sich Erdogans Machtspiel auf das deutsch-türkische Verhältnis aus?

Empfohlene Kanäle