Freude schenken: Weihnachten im Schuhkarton

Am 11.11.2019 veröffentlicht

Nicht alle Kinder auf dieser Welt haben das Glück, zu Weihnachten ein Geschenk zu bekommen. Damit aber möglichst wenig Kinder leer ausgehen müssen, hat sich die Initiative "Weihnachten im Schuhkarton" gegründet. Unsere Reporterinnen Franziska Kämpfert und Annabelle Strecker haben eine der hessischen Abgabestellen in Heusenstamm besucht.

So funktioniert es: Nehmen Sie sich einen Schuhkarton und füllen Sie ihn mit kleinen Aufmerksamkeiten. Was Sie genau aussuchen, ist Ihrer Kreativität überlassen. Eine kleine Hilfestellung gibt es zum Nachlesen auf der Webseite der Initiative. Wenn Sie möchten legen Sie noch eine persönliche Widmung und/oder ein Foto bei. Da alle Kartons noch einer Kontrolle unterzogen werden, sollten Sie das Päckchen vorerst nur lose verschließen - beispielsweise mit einem Gummiband.

Abgeben können Sie Ihren Schuhkarton bis zum 15. November an sämtlichen Abgabestellen innerhalb Deutschlands. Bei Fragen steht unter der 030/76 883 883 eine Hotline zur Verfügung.

Empfohlene Kanäle