Hip-Hop statt Handy: Tanzen gegen die Sucht

Am 26.03.2018 veröffentlicht

Ob zu Hause auf der Couch, an der Bushaltestelle oder zwischendurch auf der Arbeit. Unzählige Male holen wir jeden Tag unser Handy aus der Tasche. Eine Tänzerin aus Wiesbaden will das jetzt ändern.

Viele Menschen können heute ohne ihr Handy sogar gar nicht mehr leben. Jeanette Dumiec aus Wiesbaden möchte etwas gegen diese Sucht unternehmen. Während ihrer Übungsstunden möchte die Tanzlehrerin die jugendlichen Schüler weg vom Smartphone bekommen.

Empfohlene Kanäle