Auf dem Hochheimer Viehmarkt: Melina auf Pony-Suche

Am 11.11.2019 veröffentlicht

Dem geschenkten Gaul schaut man sprichwörtlich nicht ins Maul. Die Eltern von Melina Yasmin möchten ihrer Tochter aber den Mädchentraum schlechthin erfüllen und ihr ein eigenes Pony kaufen. Dafür haben sie sich auf dem Hochheimer Viehmarkt umgesehen. Dort können die Pferde nämliche direkt begutachtet werden - und auch der Blick in das Pferdemaul gehört da dazu!

Den Hochheimer Viehmarkt gibt es bereits seit über 500 Jahren. Er gehört damit zu den traditionsreichen und größten Herbstmärkten in Hessen. Auf dem 70.000 qm großen Veranstaltungsgelände finden die Besucher einen Mix aus Krammarkt, Gewerbe- und Fahrzeugausstellung, Viehmarkt und Vergnügungspark. Der Markt ist noch bis morgen geöffnet. Mehr Informationen sowie Programm und Öffnungszeiten gibt es auf der Homepage des Hochheimer Marktes.

Ob die kleine Melina Yasmin ein Pony gefunden hat, sehen Sie im Videobeitrag unseres Kollegen Marius Hoppe. 

Empfohlene Kanäle