Bild: Fritz Demel

Gewaltverbrechen vermutet: Leblose Frau in Hofheim gefunden

Eine leblose Frau ist am Dienstagabend im Main-Taunus-Kreis gefunden worden. Die Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus und hat umfangreiche Ermittlungen eingeleitet.

Die Frau war im Hofheimer Ortsteil Langehain entdeckt worden. Trotz Reanimationsversuchen sei sie gestorben, so ein Polizeisprecher. Nach Informationen des Radiosenders FFH fahndete die Polizei zeitweise mit einem Hubschrauber. Eine Festnahme gab es bislang aber wohl nicht. Auch sind die genauen Umstände der Tat derzeit noch unklar.

Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich, laut der "Bild"-Zeitung, um einen 55-jährigen Mann aus Wiesbaden, der sich bereits gestellt hat. Weiter heißt es, dass der Mann bereits die Nacht bei der Kripo in Hofheim verbracht habe, nachdem er sich zuvor bei seinem Anwalt gemeldet hatte. Der Tatverdächtige soll im Laufe des Tages dem Haftrichter vorgeführt werden.

 

 

 

 

Themen
Kommentare