Als sie abbiegen wollte, wurde sie von einem Auto getroffen. (Symbolbild)

Zusammenstoß mit Auto: 15-Jährige Fahrradfahrerin schwer verletzt

Am Sonntagnachmittag ist eine 15-Jährige bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt worden. Sie war mit ihrem Fahrrad auf einem Landweg Richtung Hohenstein unterwegs, als sie von dem Wagen erfasst wurde.

Als sie auf eine Landstraße abbiegen wollte, wurde das Mädchen von der rechten Seite des Autos getroffen und in einen Straßengraben geschleudert. Die 15-Jährige erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die 69 Jahre alte Fahrerin des Autos blieb unverletzt. Sie und eine Augenzeugin erlitten aber einen Schock. Ein Gutachter soll nun prüfen, wie es zu dem Unfall kam. Nach ersten Erkenntnissen missachtete die 15-Jährige die Vorfahrt.

Themen
Kommentare