Barfuß-Pfad Hoher Meißner: Freiheit für die Füße

Am 29.07.2020 veröffentlicht

Auf dem Barfuß-Pfad am Hohen Meißner können Sie sich mal ganz auf das konzentrieren, was Sie unter Ihren Füßen spüren. Raus aus den Schuhen und ab in den Geo-Naturpark Frau-Holle-Land! Bella Christophel und Alex Pitronik zeigen Ihnen das Vergnügen im Video.

Ihre Füße erwarten mehr als 30 abwechslungsreiche Stationen auf einem ca. 1.500 m Rundweg. Von Meißner-Heu bis Schlammtreppe - der Pfad bietet alles, was Füßen Spaß macht und sie belebt.

Zum Barfußpfad führen

  • der 1 km lange Erlebnisweg (ab Parkplatz 2)
  • der 2 km lange Zuweg, inkl. Erlebnisweg (vom Parkplatz 3) an der Vockeroder Lindengruppe mit der Möglichkeit zu Grillen und zu Rasten. (Grillplatz noch geschlossen)

Beide Zuwege sind mit Schuhen zu gehen. Hunde sind nicht erlaubt.

Mehr zu den Corona-Regeln auf dem Pfad und der Anfahrt finden Sie hier.

Empfohlene Kanäle