Junggesellinnen-Abschied endet vor Gericht

Am 17.01.2018 veröffentlicht

Jungesellinnen-Abschiede sind ja Hoch im Kurs und eigentlich ein Anlass zur Freude - eigentlich! Eine gebrochene Nase und ein gerissenes Brustimplantat sind die Bilanz eines JGAs in Frankfurt. Zwei Jugendliche müssen sich deshalb vor Gericht verantworten. Rafael Fleischmann erzählt Ihnen die ganze Geschichte. 

Empfohlene Kanäle
Kommentare