Eröffnung in Karben: Reporter testet Mega-Kletterhalle

Am 26.08.2019 veröffentlicht

In Karben hat seit Samstag eine neue Kletterhalle eröffnet - die Größte seiner Art in Europa, so die Inhaber. Wir haben unseren Reporter Pascal Wede dorthin geschickt. Er hat die Halle für Sie getestet.

Zehn Meter hohe Klettertürme mit fast 50 Elementen warten in der 540 Quadratmeter großen Clip'n Climb-Kletterhalle in Karben auf die Besucher. Über Griffe, Löcher, Haken und Drehplatten kraxelt man innen oder außen die Wände hoch. Der vertikale Parcours hat verschiedene Schwierigkeitsstufen und ist für jedes Alter ab vier Jahren geeignet.

Einhängen und losklettern

Bei der neuen Kletterhalle ist der Name Programm: Clip'n Climb - Einfach einhängen und losklettern. Mit einem eigens entwickelten System kann man den Gurt einem Sicherheitsseil verbinden. Seit dem 24. August hat die Halle geöffnet. Auf der Internetseite von Clip'n Climb können Sie sich Tickets buchen.

Unser Reporter Pascal Wede hat den Parcours getestet. Seine Eindrücke und die Bilder aus der Kletterhalle, sehen Sie im Videobeitrag.

 

Ticketpreise & Öffnungszeiten:

Erwachsene: 16 Euro
Kinder: 13 Euro

Mo. -Di. geschlossen
Mi. - Fr. 13:45 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa. - So. 9:15 Uhr bis 20:00 Uhr

 

Empfohlene Kanäle