Festival gerettet: Kasseler Kulturzelt wird auch 2019 stattfinden

Am 12.03.2019 veröffentlicht

Aufatmen in Kassel - Das beliebte Kulturzelt-Festival wird auch in diesem Jahr stattfinden. Das ehemalige Team entschloss sich dazu, die Veranstaltungsreihe nicht weiterzuführen. Jetzt gibt es neue Betreiber. Das gab die Stadt am Dienstag bekannt und gewährt den neuen Betreibern einen Zuschuss von knapp 85.000 Euro. Am 19. Juli startet die sechswöchige Kulturzelt-Saison.

Die neuen Macher sind Jürgen Truß, Mathias Jakob, Bernhard Weiß und Lutz Reimer. In den vergangenen Jahren organisierten die vier schon das Oben-Festival mit. Nun wird das Team das Kulturzelt an der Drahtbrücke weiterführen, dafür haben die Männer bereits die Zeltkultur gGmbH gegründet. Startschuss für die neue Kulturzelt-Saison ist der 19. Juli. Sechs Wochen lang geben verschiedenste Künstler dann wieder alles, um das Zelt zum Beben zu bringen und die Besucher zu begeistern. Welche Acts dabei sind, erfahren Sie bei uns in den kommenden Wochen.

Empfohlene Kanäle