"Handball meets Handwerk": Profisportler tauschen Job mit Handwerkern

Am 09.01.2019 veröffentlicht

Die Handwerksbranche hat ein Problem: Immer weniger Menschen entscheiden sich nach der Schule für eine duale Berufs-Ausbildung. Die Kasseler Handwerkskammer hat jetzt eine Promoaktion auf die Beine gestellt, die dem Fachkräftemangel gegenwirken soll: Profisportler tauschen mit Handwerkern den Beruf. Unsere Reporterinnen Marie von Berlepsch und Lea Wagner haben einen Handballer besucht, der mit einem Orthopädietechniker für ein paar Stunden den Job tauscht.

Handballprofi Finn Lemke und Orthopädietechniker Marco Hoffmann haben sich für das Experiment bereit erklärt. Der zwei Meter große Profispieler hat für ein paar Stunden beim Kasseler Kinderorthopädietechniker Movimento ausgeholfen und Marco Hoffmann hat sich auf dem Handballfeld austoben können.

Was die beiden im Arbeitsalltag des jeweils anderen erlebt haben, sehen Sie in unserem Video-Beitrag.

Empfohlene Kanäle